Rezepte

Himbeer Cake Rezept von Cookies & Style

19. August 2015
Hombre Cake Rezept von Cookies & Style

Zutaten (für 1 mittlere bis große Tarte-Form): 

für den Mürbteigboden/die Streusel:

300g Dinkelmehl
1 Prise Salz
60g Rohrzucker
110g kalte Alsan
2 TL Schalenabrieb einer Zitrone
2 EL Pflanzenmilch

für das Krokant:

100g gehackte Haselnüsse
75g Zucker
65g Margarine

für die Füllung:

500g Soja-VanillePudding
2 EL gemahlene Mandeln
375g frische Himbeeren

Zubereitung

1. Alle Zutaten für den Mürbteig zu einem homogenen Teig verkneten (zuerst mit den Knethaken des Mixers, dann mit den Händen), zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für 30-40 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

2. In der Zwischenzeit eine Hand voll der Himbeeren mit dem Stabmixer pürieren und mit dem Vanillepudding vermischen, anschließend ebenfalls kalt stellen. Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

3. Kurz vor Ende der Ruhezeit des Teigs mischen wir schnell noch das Krokant an. Hierfür alle Zutaten in einen Topf werfen und auf dem Herd köcheln lassen, bis die komplette Margarine geschmolzen ist und ihr eine schöne, sämige Krokantmasse habt. Während die Masse noch kocht die Tarte-Form ausfetten und mit dem Mürbteig auskleiden. Den Teigboden nun zuerst mit den gemahlenen Mandeln bestreuen, das hilft, dass der Teigboden durch die frischen Früchte nicht matschig wird. Danach die Himbeeren darauf verteilen und mit Pudding übergießen.

4. Vom Mürbteig ist auf jeden Fall noch etwas übrig, den Rest als Streusel über den Pudding verteilen, danach ebenfalls das Krokant drüber geben. Nun alles für 40-45 Minuten im Backrohr backen lassen, bis die Streusel schön knusprig geworden sind.

Bevor ihr den Kuchen anschneidet vollständig abkühlen lassen, sonst läuft euch der Pudding aus allen Ecken und Enden raus.

Rezept für veganen Himbeere Cake

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply