Rezepte

Veganer Lebkuchen mit Zimtglasur

30. November 2016
veganer Lebkuchen

veganer Lebkuchen

Zutaten für den Lebkuchen

250 g Vollkornmehl
70 g Brauner Rohrzucker
70 ml Ahorn Sirup
2 Chia Eier (2 EL Chia Samen + 6 El Wasser)
1 1/2 TL Back Natron
1 EL Lebkuchen Gewürz

3 El Sojamilch zum Bestreichen

Zutaten für die Glasur

2 EL Mandelmus
1 EL Kokosöl
1 EL Ahornsirup
eine prise Zimt

Zubereitung

1. Für den Teig zuerst die Chia Eier in einer kleinen Schale vorbereiten, dann das Mehl mit dem Zucker, Natron und Gewürz in einer großen Schüssel vermengen.

2. Als nächstes die Chia Eier und den Ahornsirup dazu geben und gut vermischen. Die Masse auf eine saubere Oberfläche kippen und für ca 5 Minuten zu einem glatten Teig kneten.

3. Nun den Teig für 30 min ruhen lassen. Dann das Backrohr auf 175°C vorheizen.

4. Den Teig ca 1/2 cm dick ausrollen und die Lebkuchen ausstechen und auf einem Blech mit Backpapier auflegen. Gründlich mit Sojamilch bestreichen und dann für 8 min. backen.

5. Komplett auskühlen lassen und dann alle Zutaten für die Glasur in einer Schale gut vermischen.

6. Die Kekse in die Glasur tauchen, nach Belieben dekorieren und dann im Kühlschrank fest werden lassen!

*Am besten gemeinsam mit ein paar Apfelstücken an einem kühlen Ort aufbewahren damit sie nicht austrocknen.

Melina und das muso koroni Team wünscht gutes Gelingen!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply